| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Buried in cloud files? We can help with Spring cleaning!

    Whether you use Dropbox, Drive, G-Suite, OneDrive, Gmail, Slack, Notion, or all of the above, Dokkio will organize your files for you. Try Dokkio (from the makers of PBworks) for free today.

  • Dokkio (from the makers of PBworks) was #2 on Product Hunt! Check out what people are saying by clicking here.

View
 

Devils Marbles

This version was saved 13 years, 7 months ago View current version     Page history
Saved by Christiane Cohnen
on October 6, 2008 at 1:40:52 am
 

 

 

 

 

Devils Marbles

 

 -Outback-Erlebnis der besonderen Art-

 

 

 

 

Kurzbeschreibung...

 

Inmitten der endlosen Weite tauchen sie auf einmal auf, die unendlichen vielen, teils runden, teils eiferförmigen Devils Marbles. Der Stuart Highway Richtung Alice Springs führt direkt an diesen beeindruckenden Riesenmurmeln vorbei. In der Mythologie der Aborigines gelten sie als die Eier der Regenbogenschlange. Es lohnt sich unbedingt, einen Walk durch die Felsformatione zu machen, die wahllos in der Landschaft verstreut liegen. Einige der Kugeln erreichen einen Durchmesser von bis zu 6 Metern, Kletterfreunde werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

 

Ca. 100 km von den Devils Marbles entfernt, liegt die Goldgräberstadt Tennant Creek. Mitten im Outback, ungeben von herrlichem Buschland und malerischen Felslandschaften. Die Stadt ist geprägt von der Aborigines-Kultur, und dem  Goldrausch. Die Geschichte des Goldrauschs ist noch immer spürbar, viele Gebäude erinnern an die Zeit wie z. B. die Battery Hill Mine. Auch heute noch wird nach Gold und anderen Mineralien gesucht. Aber auch die Landwirtschaft ist ein wichtiger Wirtschaftszweig für das Outbackstädchen. In der Umgebung liegen die Barkley Tablelands, die gewaltige Rinderfarmen beherbergen. 

 

  

Anreise... 

 

???e hat einen Flughafen, internationale Flüge landen hier jedoch nicht. Wer mit dem Auto durch Western Australien tourt, erreicht das Tropenstädtchen mühelos mit dem Wagen.

 

Vor Ort... 

 

???t kein Problem mit dem eigenen Auto durch Broome zu fahren, da sowohl am Cable Beach als auch im Stadtzentrum in der Regel Parkmöglichkeiten verfügbar sind. Aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Fortbewegung easy, denn in Broome verkehren 2 Buslinien. Eine blaue und eine rote. Die blaue Buslinie fährt fast alle Unterkünfte an und bringt Die Fahrgäste zum Strand. Von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr etwa im 30 Minuten-Takt. Die rote Linie fährt die großen Hotels an, Cable Beach und Gantheaume Point, von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

 

 

Google Maps JavaScript API Example //

 

 

 


 

Unterkunft

 

Direkt bei den Devils Marbles gibt es das Devils Marbles Camp, sehr basic und vor allem sehr heiss. Wer abends ankommt, kann hier  hervorragend campen, so mitten im Outback ist schon ein besonderes Feeling. Ein kommerzieller Campground mit allen Ammenities ist der Big 4 Caravanpark in Wycliffe. Hier zelten Sie geradezu ausserirdisch, umgeben von grünen Marsmännchenmalereien und auch Hulk und Elvis machen hier eine gute Figur. In Tennant Creek ist der Outback Caravanpark eine hervorragende Unterkunft, inklusive Schlangenvorführung. Eine legendäre Institution ist das Threeways Roadhose and Tourist Park, hier gibt es Zimmer, Backpäcker-Raume und auch einen Campground. Mehr über die verschiedenen Unterkünfte und deren Bewertung sowie Empfehlungen erhalten Sie im Australien-Tourenplaner.

 

 

Einkaufen

 

In Tennant Creek gibt es ein Bekleidungs- und Schuh-Geschäft, eine Apotheke und einen Bottleshop. Grundnahrungsmittel wie Brot und Milch können Sie an der Tankstelle kaufen, die  man gleichzeitig als einen winzigen Mini-Mart bezeichnen könnte. Einen Supermarkt gibt es nicht.

 

Ausgehen

Im Outback sind die Ausgehmöglichkeiten begrenzt. Lediglich in Tennant Creek gibt es einen Auswahl an Restaurants, z. B. Memories Restaurant oder Margo Miles Restaurant. Wer sich auf dem Weg nach Tennant Creek mit einem herzhaften Countermeal stärken möchte, kehrt am besten in das legendäre Threeways Roadhose ein (Corner Start and Barkley Highways).

 

 

Highlights

 

Erleben Sie den Sonnenuntergang bei den Devils Marbles. Der leuchtende Farbwechsel der unglaublichen Riesenmurmeln ist einfach sehenswert. Wer nicht im Devils Marbles Camp übernachtet, erreicht dieses Event zeitlich am besten vom nur wenige Kilometer entfernten Big 4 Caravanpark in Wycliffe, ohne lange durch das nächtliche Outback fahren zu müssen.

 

Besichtigen Sie die Telegraph Station, die 1872 das erste Gebäude der Stadt war, ausgestattet  mit der nötigen Technik, um Nachrichten weltweit zu übermitteln. Vor der Zeit des Goldrausch waren die Bewohner von Tennant Creek Arbeiter bei der Telegrafenstation.

 

Warumungu heißen die Aborigines der Tennant Creek Region. Den Warumungu Aborigines sind viele Gebiete um Tennant Creek heilig, u. a. die berühmten Devils Marbles. Im Kulturzentrum Nyinkka Nyunyu erleben Sie eine faszinierende Interpretation ihrer Kunst und Historie.  

 

 

 

 

Wetter

Die Australienkarte bietet den einfachen und direkten Zugriff auf wesentlichen ortsbezogene Artikelseiten des Australien-Reise-Wikis. Bei Bewegen des Mauszeigers über die Karte werden relevante Ortsnamen von Bundesstaaten, Regionen, Städten, Nationalparks und Sehenswürdigkeiten angezeigt - per Mausklick öffnet sich die entsprechende Artikelseite mit den gewünschten Informationen.

 

 

 

Diashow

Der Link zu www.australien-infos.com bietet die Möglichkeit, das Australien-Reise-Wiki zu schließen und zum www.australien-infos.com Online Reiseplaner zu wechseln. Der Online Reiseplaner bietet einfache Möglichkeiten zur Planung der eigenen Australienreise und ist kostenlos verfügbar. Aus dem Online Reiseplaner kann man stets in das Wiki zurückkehren, um weitere Informationen abzurufen.

 

 

 

Links

Die Australienkarte bietet den einfachen und direkten Zugriff auf wesentlichen ortsbezogene Artikelseiten des Australien-Reise-Wikis. Bei Bewegen des Mauszeigers über die Karte werden relevante Ortsnamen von Bundesstaaten, Regionen, Städten, Nationalparks und Sehenswürdigkeiten angezeigt - per Mausklick öffnet sich die entsprechende Artikelseite mit den gewünschten Informationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesezeichen ablegen   del.ici.ous  Furl  MyWeb  stumbleupon  Mister Wong    Weiterempfehlen  WeiterempfehlenFeed abonnieren  Feed abonnieren

Newsletter buchen    Zum Forum    Als Co-Autor bewerben

  var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www."); document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E")); var pageTracker = _gat._getTracker("UA-1256756-7"); pageTracker._initData(); pageTracker._trackPageview();

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.